Seit 2006 führe ich ein bis zwei Seminare jährlich im schönen Kulturhaus (Cultural Foundation of Tinos) am malerischen Hafen von Tinos gelegen, durch.

Die TeilnehmerInnen kommen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Viele kommen zum ersten Mal nach Tinos, sind unsicher und kennen sich nicht aus. Sie alle fassen rasch Vertrauen, wenn sie - egal zu welcher Tages- oder Nachtzeit - bei ihrer Ankunft am Hafen ein blitzsauberes Auto mit ihrem Namen vorfinden, und das auch, wenn Flüge mal umgebucht werden oder Schiffe sich verspäten.